Paarshooting in Tarifa am Strand

Diese zwei traf ich turtelnd am Strand. Sie hatten nur Augen füreinander. Jonathan, Student der Biologie und Leticia, Studentin der Finanzwissenschaften wohnen in Granada. Mein erstes Shooting auf spanisch. Um an diesem besonders windigen Tag nicht weggepustet zu werden, fuhren wir extra an einen etwas geschützteren Strand, der von einem Pinienwald landeinwärts geschützt liegt. Tatsächlich war es an diesem Strand dann fast windstill. Während des Shootings brachte ein uns fremder Hund ein Stöckchen (ein zweiter Hund folgte ihm) und stupste Jonathan an, dass er diesen doch mal eben werfen möge.

Später, als die beiden es sich in den Dünen gemütlich gemacht hatten, kamen dann auch noch einige Pferde am Strand entlang galoppiert, so als ob wir sie bestellt hätten. Als wir eine gute Stunde später zum Auto zurückkehrten, fing es fast auf Knopfdruck wieder an stark zu stürmen und es zogen dicke Regenwolken auf.  Ein perfekteres Timing wäre eigentlich nicht möglich gewesen.